Gruppenangebote

nach vorheriger terminlicher Absprache.
Das Programm kann ganz individuell gestaltet werden. Dabei bietet sich auch eine Kombination mit einer Übernachtung im Wasenhof an. In der neuen Remise können Sie in uriger hüttenromantischer Atmosphäre mit traumhaft schönem Blick über Garten, Streuobstwiesen und Naturpark übernachten - auf Wunsch auch im herrlich duftenden Kräuterheu vom Wasenhof.
Ausflüge in die Umgebung oder schöne Spaziergänge, z.B. zum den Limesturm auf dem Heidenbuckel gegenüber, bieten sich an. Hier kann man unsere frische, würzige Bergluft, die herrlichen Blicke weit über den Naturpark, die seltenen Pflanzen und Tiere und vor allem auch die Ruhe genießen.

Unkostenbeiträge betragen in der Regel für Vorträge und Führungen (1-2h) 10 € pro Person, bei erweitertem Rahmenprogramm (z.B. mit Praxis) 15-25 €.
Bei Kleingruppen pauschal 200 €.
Programme und Fachfortbildungen 500 € (für 4-5 Std., incl. Skript)
Für einen Vortrag (1-2 Std.) bei Ihnen vor Ort könnte man grob 200 €, plus Fahrtkosten, rechnen.
Preise für Übernachtung im Wasenhof auf Anfrage (gedacht für Gruppen oder zu Seminaren im Wasenhof)
Individuelle Lösungen sind möglich.

Bitte denken Sie an gutes Schuhwerk und wetterfeste, warme Kleidung!
Wir liegen ca 550m hoch!
(Unsere Hohe Brach ist mit 586,4 m die höchste Erhebung im Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald)

Beispiele für Gruppenprogramme:

Die Kräuter-Garten-Werkstatt - Pflanzen selber ziehen

mit Andrea Pelz, der StaudenGärtnerin vom Wasenhof
Sie zeigt wie man eigene Kräuter leicht vermehren kann und worauf es bei Pflege und Ernte ankommt

EM & Pflanzensaft gibt Pflanzen Kraft - Pflanzenfutter
- zur anhaltenden Pflanzenkinder-Freude. Freitag 05. Mai 2017   9:30 - 11:30 Uhr
(auch als Gruppenprogramm an einem anderem Termin möglich)
(HPA vertiefend)

35 € inkl. 19% MWST, Material und Getränke

Die Kräuter-Garten-Werkstatt - Pflanzen selber ziehen

mit Andrea Pelz, der StaudenGärtnerin vom Wasenhof
Sie zeigt wie man eigene Kräuter leicht vermehren kann und worauf es bei Pflege und Ernte ankommt
- zur anhaltenden Pflanzenkinder-Freude.
Pflanzenkinderstube leicht gemacht
Samstag 03. Juni 2017    10 - 12 Uhr
(auch als Gruppenprogramm an einem anderem Termin möglich)
(HPA vertiefend)

45 € inkl. 19% MWST, Material, selbstgezogenen Pflanzen und Getränke

Die Kräuter-Garten-Werkstatt - Pflanzen selber ziehen

mit Andrea Pelz, der StaudenGärtnerin vom Wasenhof
Sie zeigt wie man eigene Kräuter leicht vermehren kann und worauf es bei Pflege und Ernte ankommt
- zur anhaltenden Pflanzenkinder-Freude.

Pflanzenkinderstube leicht gemacht
Samstag 07. Mai 2016 10-13 Uhr
(auch als Gruppenprogramm an einem anderem Termin möglich)

45 € inkl. Material, selbstgezogenen Pflanzen und Getränke

Die Kräuter-Garten-Werkstatt - Pflanzen selber ziehen

mit Andrea Pelz, der StaudenGärtnerin vom Wasenhof
Sie zeigt wie man eigene Kräuter leicht vermehren kann und worauf es bei Pflege und Ernte ankommt

EM & Pflanzensaft gibt Pflanzen Kraft - Pflanzenfutter
- zur anhaltenden Pflanzenkinder-Freude.Samstag 06. August 2016 10-12 Uhr
(auch als Gruppenprogramm an einem anderem Termin möglich)

35 € inkl. Material und Getränke

Kreative Kräuterwerkstatt - Pflanzen selber ziehen

Andrea Pelz
Die Staudengärtnerin zeigt wie man Stecklinge z.B. aus der Vielfalt der Lavendelsorten des Wasenhofs machen kann, Pflanzenstöcke teilt u.v.m.
Samstag 11. Juli 2015 10-13 Uhr
(auch als Gruppenprogramm an einem anderem Termin möglich)

45 € incl. Material, selbstgezogenen Pflanzen und Getränke

Kräuterführungen & Vorträge

Zu den saisonalen Heilpflanzen oder zu bestimmten Themen wie
  • Wildkräuterküche
  • Kräuter für ein gutes Immunsystem
  • Pflanzen, die die Haut verwöhnen
  • Magen-Darm-Kräuter
  • Heilende Düfte - Handmassage...
Aktuelle Termine gibt es im Schaukasten am Wasenhof, per
e-mail oder ab Winter auf dieser Seite.

G1 Heilpflanzen der Saison für Küche und Gesundheit

wir gehen auf Schatzsuche durchs Kräuterzentrum, entdecken die Vielfalt
der wärmeliebenden Pflanzen auf der großen Kräuterspirale und sehen,
fühlen, schmecken....

G2 Kreatives Weidenflechten für Erwachsene und/oder Kinder

gestalten von kleinen Körbchen, Vogelhäuschen, Vögelchen im Nest....

G3 Vergessene Schätze am Wegesrand

Hirtentäschel bei Blutungen, Gänsefingerkraut gegen Krämpfe.... viele
unserer heimischen Kräuter haben eine große Heilwirkung, sogar der
Brennesselsamen wurde schon von Ovid (zur Steigerung der Liebeskraft
des Mannes) empfohlen - Naturheilkundliche Kräuterführung

G4 Lavendelfülle

Der Vielfalt des Lavendels nachgehen, ergründen warum sich nicht jeder
Lavendel für ein Schlafkissen eignet und ganz eintauchen in die wunderbaren
und heilenden Düfte, in die unglaubliche Duftvielfalt der Lavendelsorten
und natürlich einiges herstellen und zubereiten, z.B. Lavendelstäbe,
Salbe, Schnaps, Lavendeliges zum Essen und Trinken.

G5 Kreative Salbenküche

Wir lernen Kräuter für Haut und Haar kennen und kochen Kräuterbalsam

G6 Kräuter und Alkohol

Geistreiche Auszüge ergründen, verstehen und herstellen, Tinktur oder
Urtinktur, welcher Alkoholgehalt für welchen Pflanzeninhaltstoff...

G7 Heilende Düfte - Handmassage

Bei der Kräuterführung lassen wir uns von unseren Nasen leiten, stellen
die Füße ins Kräuterbeet, verwöhnen unsere Hände und hören viel über
die Beziehungen zwischen Organen, Kräutern und Emotionen

G8 Heilkräutertag für LehrerInnen und ErzieherInnen

z.B. vergessene Küchenschätze am Wegesrand, Kräuterbalsam kochen,
Weidenbasteln, die wilde Wiesen-Apotheke entdecken....