Willkommen im Kräuterzentrum Wasenhof!

Ein kleiner Hinweis vorab: falls Ihr Browser meine Seite nicht vollständig unterstützt, Sie also nicht alles ganz lesen können, können Sie unter www.mozilla.de den Firefox kostenlos runterladen, damit funktioniert es bestimmt....

Der Frühling ist jetzt voll da!
Jeden Tag sieht man ein Pflanzenkind mehr aus dem Boden schauen, ob es wohl schon rauskommen kann?
Dazwischen schneit es wieder - bis die Sonne erneut wärmend ihre Strahlen auf die Erde schickt....

Unser nächstes JahreskreisFest ist am 1. Mai - Frühling/Walpurgis/Beltane - im JahreskreisZyklus - Leben im Einklang und Rhytmus der Natur, der Schöpfung - mit Miriam Nina Schneider und mir, ChrisTine Pommerer, durchs Kräuterjahr - wir möchten wieder mit Euch die Zeiten feiern, in unsere alten Sitten und Gebräuche, in die Qualität der Zeit eintauchen und "dahinter" schauen. Du kannst gern wieder bei den einzelnen Festen dabei sein.

Wir freuen uns schon auf´s gemeinsame Feiern!

Im April gibt es wieder zwei kräuterigen TierWerkstätten. Die TierWerkstatt - Frühjahrskur für Hunde mit Corinna - und auch die Katzenfreunde kommen nicht zu kurz, denn unsere Natalie gibt ihre Erfahrungen weiter in der TierWerkstatt - Katzen und unser Max schnurrt eifrig und freut sich auf die zusätzlichen Schmuseeinheiten bei Deinem Besuch.

Außerdem gibt es in diesem Jahr drei besondere, einmalige Highlights bei denen Du hier auf dem Wasenhof 3 Tage lang eintauchen kannst in die tiefe und wunder-volle Welt der wilden Kräuter - draußen sein, die Stille des Wasenhofs genießen, am Lagerfeuer den Abend verbringen, vielleicht auch draußen schlafen im Hotel der 1000 Sterne.
ab dem 29.05.2019  die Kreative Kräuterwerkstatt - Die FrauenMäntelchen - Alchemilla mit Sy Elisabeth Geis und mir
ab dem 11.07.2019  die Kreative Kräuterwerkstatt - Johanniskraut - Hypericum mit Christian Sollmann und mir
ab dem 20.09.2019  die Kreative Kräuterwerkstatt - Wilde Feuerküche - Natur erleben mit mir und vielleicht einem Überraschungsgast.
Demnächst schreib ich dazu.... (im letzten HPA-Infomail steht schon ein bißchen was dazu)
Bitte beachtet die Terminänderung bei unserer Alchemilla - sie startet erst am Mittwoch abend von Himmelfahrt, da so viele nicht frei bekamen oder bereits weg sind. Ich hoffe, dass der neue Termin nun besser paßt und freu mich auf Deine Anmeldung.
Übrigens enthalten unsere SeminarGebühren bei diesen Seminaren wieder die volle BioVerpflegung (auch Sonderkost, daher bitte angeben), sämtliche Materialien (auch für die schönen Sachen, die Du mit nach Hause nehmen darfst (wie z.B: den selbst gefärbten, großen Seidenschal, 80cm x 2m)), das schöne Skript und diesmal auch die Übernachtung. Also alles drin - fehlst nur noch Du!

Anmeldungen sind jederzeit hier über die Homepage möglich. Unser Büro ist wieder, wie üblich, normalerweise mittwochs von 10-12 Uhr besetzt. Falls Du noch weitere Fragen hast, kannst Du gern anrufen oder uns mailen. Wir melden uns so bald wie möglich.

MassageTerminWünsche: Falls Du bisher nichts von mir gehört hast, bitte nochmal anfragen, falls das Mail im Netz verloren ging - passiert leider immer wieder.Vielen Dank für Eure Besuche im Wasenhof und Euer Vertrauen - schön, dass es DICH gibt!

Das letzte durchgehende Seminar der HeilkräuterPädagogenAusbildung hat in den Herbstferien 2018 begonnen - die letzte garantierte Prüfung für alle Varianten ist 2021 - Das Modulsystem läuft im Prinzip weiter in einer etwas reduzierten Form als HeilkräuterPraktikerAusbildung. Die Übersicht über die Seminare gab es auch im letzten HPA-InfoMail.
Wer Infomails über die Ausbildung von uns möchte kann sich hier dazu eintragen (nur Mail! Aus der Anmeldung leitet sich keine Seminarbuchung ab und auch kein Anspruch darauf). Ansonsten findet man unserer Infomails auch unter Seminare/Infomails auf dieser Homepage.

Wenn Ihr wissen wollt, wann man uns live besuchen kann, so bekommt man einen guten Überblick über die Seminare und Veranstaltungen im Wasenhof in der Jahresübersicht. Hier kannst Du auch sehen, welche Seminare bereits ausgebucht sind und wo es noch freie Plätzchen gibt. Das Programm 2019 kann man weiter unten auf dieser Seite runterladen, per Mail anfordern oder man nimmt es am Schaukästchen im Wasenhof oder an Auslagestellen in Druckform mit.

Als Seminar-Teilnehmerin kannst Du hier in der neuen alten Remise übernachten  - in ruhiger und uriger Hütten-Lager-Atmosphäre, im eigenen Schlafsack oder im von uns ausgeliehenen Hüttenschlafsack.
Der neue Teil mit seinem Lehmputz, dem schönen Holz und den vielen Fenstern, mit der WintergartenAtmosphäre, kann für eigene Seminare gebucht werden. Bei gutem Wetter darf man auch im Hotel der 1000 Sterne schlafen....

Bei den Seminaren zur Ausbildung zum HeilkräuterPädagogen/zur HeilkräuterPädagogin - im Modulsystem - kann man jederzeit einsteigen - am besten gleich durch die Seminare stöbern - alle "HPA Pflicht/anrechenbaren" zählen dazu, die anderen können den Wissensschatz erweitern und ergänzen, sind aber keine Pflichtseminare für die Zulassung zur Prüfung. Das letzte "durchgehende Seminar" hat im Herbst 2018 begonnen. Nun gibt es nur noch das Modulsystem.
Die letzte Prüfung für alle, die das Zertifikat HeilkräuterPädagoge/Pädagogin erhalten möchten ist 2021.
Ihr findet das durchgehende Seminar und die Ausbildungsblöcke auch auf der Seite des Netzwerkes Fortbildung Baden-Württemberg - unter www.fortbildung-bw.de/Kursanbieter/profil_2388_Kraeuterzentrum_Wasenhof_in_71577_Grosserlach.html .
(Danach gibt es nur noch die Ausbildung zum/r HeilkräuterPraktiker/in - eine "abgespeckte" Version im Modulsystem - zertifiziert, aber ohne Prüfung - die bereits besuchten Seminare/Module der HeilkräuterPädagogenAusbildung können hierauf angerechnet werden - es verfällt also nix :-)

Wenn Ihr noch ein paar bewegte Bilder mit von uns sehen wollt, so wird man z.B. hier fündig:
Bei Viola Wemlingers Herzprojekten gibt es auf Youtube das Interview mit mir - mit vielen schöne Tipps - fast ne Stunde lang -.
Auch bei Grünzeug, Kaffee oder Tee u.ä. im SWR3 gibt es immer mal kleine Filmeinheiten. Viel Freude beim Anschauen.
Die anderen Filme sind leider nicht mehr im Netz - bzw ich weiß die Links nicht. Falls Du was siehst, würd ich mich freuen, wenn Du mir den Link mailen würdest, dann setz ich ihn wieder hier rein - im Voraus vielen Dank!

Wir wünschen Euch allen eine gesegnete Zeit und freuen uns auf´s Kennenlernen oder Wiedersehen hier auf dem Wasenhof.

Ganz herzliche Grüße von
Eurer wilden KräuterFee ChrisTine samt dem ganzen Wasenhofteam

P.S: die ersten Löwenzahnblüten sind bei uns mit ihren Sonnenstrahlen erwacht (sobald der Schnee aufhört und die Sonne lacht) und sie werden sofort von unseren zahmen und wilden Bienchen gefunden. Bald gibt es wieder ganz viele Sonnen auf den Wiesen (hoffentlich!) und dann ist die Zeit Sud zu kochen - für Gelee, Sirup, Nachtische oder Kuchen... (praktisch unser FrühlingsQuittenGeschmack).
Und so geht es: Blüten am Blütentag (Aussaattage - gibts bei uns noch ein paar im Hofladen) sammeln, eine BioZitrone mit Haut und Haar waschen und kleinschneiden, zugeben, mit heißem Wasser übergießen - Deckel auf den Topf und eine Weile ganz sanft köcheln lassen - dann 1-2 Tage stehen lassen (bis die Blattage vorbei sind ;-) und weiterverarbeiten oder gleich frisch genießen - zum Beispiel als Wiesenlimo mit Sprudel und Ahornsirup - sehr lecker!!

Programm 2019 als pdf zum downloaden, ebenso die aktuellen Termine und die Anmeldung zur HeilkräuterPädagogenAusbildung.
Es lohnt sich auch, einen Blick auf die Terminübersicht zur Heilkräuterpädagogenausbildung im Modulsystem oder als durchgehendes Seminar zu werfen.
Weitere Infos unter "Seminare" und via e-mail
Zur Info hier die "alten" Programme von 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018.

Das Kräuterzentrum ist eine einzigartige Verbindung von Naturerlebnis, Pflanzenvielfalt und ganz direktem und unmittelbarem Bezug zur Verarbeitung und Anwendung unserer vor Ort heimischen Schätze, zum Beispiel Naturprodukte in Form von Heil- und Wildpflanzenerzeugnissen und deren unmittelbare Anwendung in verschiedenen Entspannungstechniken (wie z.B. die Kräuterölmassagen).

Der Wohlfühlhof gliedert sich in drei Bereiche:
  • den Kräuterhof,
  • die Massagepraxis und
  • die Kräuterschule mit Seminaren und Veranstaltungen rund um das Thema Heilpflanzen.
Die Seminare werden in deutscher Sprache gehalten.
Gruppenveranstaltungen auf Wunsch auch auf englisch

Christine Pommerer
ist ärztlich geprüfte Aromapraktikerin, Meisterin der Hauswirtschaft, Ernährungsfachfrau (auch bei BeKi – Land BadenWürttemberg), Heilpflanzenpädagogin und Leiterin des Kräuterzentrums Wasenhof.

Seit 1980 sammelt sie Heilpflanzen im eigenen Bauerngarten und leitet seit 1984 Seminare im Heilpflanzenbereich.

Der Wasenhof liegt ca 50 km nordöstlich von Stuttgart an der Landstraße von Murrhardt nach Grab, zwischen Frankenweiler und Trauzenbach, an einer kleinen Verbindungsstraße nach Hohenbrach, im Wasenhaus (Ortsteil von Großerlach/Grab)

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kräuterzentrum Wasenhof
ChrisTine Pommerer
71577 Großerlach – Wasenhaus
kraeuterzentrum-wasenhof@gmx.de
Tel 07192 207 69

In den Jahren 2006 und 2015 wurde das Kräuterzentrum Wasenhof gefördert von:

Europa flag Baden-Wuerttemberg flag
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
Maßnahmen- und Entwicklungsplan Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2007-2013 (MEPL II)











Kräuterzentrum Wasenhof