Willkommen im Kräuterzentrum Wasenhof!

Ein kleiner Hinweis vorab: falls Ihr Browser meine Seite nicht vollständig unterstützt, Sie also nicht alles ganz lesen können, können Sie unter www.mozilla.de den Firefox kostenlos runterladen, damit funktioniert es bestimmt....

Unser Infomail vom Juli 2018 mit Rezept kannst Du hier anschauen oder herunterladen.

Nicht erst mit der neuen Datenschutzverordnung, sondern schon immer, gehen wir mit Eure Daten achtsam um, geben sie nicht weiter und verwenden sie natürlich nur für die intern nötigen Vorgänge. Falls jemand keinen Newsletter mehr möchte und wir die Daten löschen sollen, so mailt uns bitte - dann wird alles umgehend gelöscht (wie vorher auch schon).Wer weiterhin unsere Infomails möchte, muss nichts tun - wir setzten dann die Enverständniserklärung voraus.
Änderungen und Infos nach dem neuen Datenschutzgesetz sind in Arbeit - und sehr kompliziert - und wir hoffen, bald möglichst alles ganz genau hier auf unserer Seite zu haben und dann natürlich auch allen zu schicken. Die anderen Seiten (WildkräuterFee...) mussten wir aus Sicherheitsgründen leider vom Netz nehmen. Da müssen wir nun erst mal schauen, wie hoch der Aufwand für eine Wiedereinstellung ist... Tut uns leid, geht aber nicht anders. Wir hoffen, auf Euer Verständnis. 
(Zum Glück gibt es ja Pflanzenhelfer für ensprechende Organsysteme ;-)
Viel schöner und erfreulicher ist dagegen......

dass unsere frischgebackenen zertifizierte HeilkräuterPädagoginnen das erste Juliwochenende ganz wunderbar gestaltet haben - ein großes Spektrum von Themen über Feuerküche und NotfallApotheke, Käseherstellung mit Essig und Labkräutern (dazu wird es auch noch ein Seminar geben), traumhafte Auszeit unter der Linde, über die Qualität der Jahreszeit/Kräuterzeit, zur Tierheilkunde, Bitterstoffen, Saponinen und Seifen und vielem mehr - im Café zur Wilden Wiese gabs noch Spiel und Spaß, Herbarien..... Es war ein wunderbares sonniges Wochenende mit interessierten Gästen - durch alles hindurch war die Tiefe und Ruhe und Liebe unseres Vaters im Himmel hier im Wasenhof spürbar und erlebbar - das bekamen wir in diesen Tagen so oft und liebevoll zurückgemeldet - vielen Dank! Auch Dir, liebe Monica (von Silberschatten), für die magische Umrahmung mit Deiner keltischen Harfe am Freitag ganz herzlichen Dank!.
Allen ganz vielen, vielen Dank für die schöne gemeinsame Zeit.

Der nächste offene Tag ist im September am Tag des Schwäbischen Waldes - am Sonntag, 16.9.2018
Am ersten Septemberwochenende (31.8.-2.9.) sind wir wieder mit einem Stand bei den Langenburger Gartentagen vertreten - und vermutlich wieder mit einem Vortrag von mir im Vierjahreszeitensaal. Genaueres in Kürze hier.
Wir freuen uns schon sehr auf Deinen Besuch! Auf Ihren Besuch!!

Im Juli gibt es noch verschiedene kurze Sachen - Feuerküche aus dem Wald - Wanderung... und noch eine kreative KräuterWerkstatt vor der Sommerpause.

Am Freitag, den 27. Juli und Samstag den 28. Juli haben wir die Kräuterwerkstatt BrennNessel - von Papier bis Küchenschmaus - wir schöpfen frische Brennnesselpapiere, erfahren, wie Brennnesseln bei eingerissenen Nagelhäutchen helfen, wie einfach frische Nasch-Blättchen zu essen sind, wie man Brennesselchips herstellt, können Haarwasser wie Pfarrer Kneipp zubereiten oder beim Kochen helfen - geplant ist auch die Herstellung von Schnüren und einiges mehr. Es ist ein kleines Intensivseminar und ich glaub, es hat noch ein oder zwei Plätzchen - nachschauen und anmelden kannst Du Dich hier.

- Ihr seht, diesmal kann man richtig schöne Wasenhof-Weiterbildungs-Ferien bei uns machen -

Wenn Ihr wissen wollt, wann man uns live besuchen kann, so bekommt man einen guten Überblick über die Seminare und Veranstaltungen im Wasenhof in der Jahresübersicht. Hier kannst Du auch sehen, welche Seminare bereits ausgebucht sind und wo es noch freie Plätzchen gibt. Das Programm 2018 kann hier auf der Seite runtergeladen werden oder man nimmt es am Schaukästchen im Wasenhof oder an Auslagestellen in Druckform mit.

Als Seminar-Teilnehmerin kannst Du hier in der neuen alten Remise übernachten  - in ruhiger und uriger Hütten-Lager-Atmosphäre, im eigenen Schlafsack oder im von uns ausgeliehenen Hüttenschlafsack.
Der neue Teil mit seinem Lehmputz, dem schönen Holz und den vielen Fenstern, mit der WintergartenAtmosphäre, kann für eigene Seminare gebucht werden. Bei gutem Wetter darf man auch im Hotel der 1000 Sterne schlafen....

Bei den Seminaren zur Ausbildung zum Heilkräuterpädagogen/zur Heilkräuterpädagogin - im Modulsystem - kann man jederzeit einsteigen - am besten gleich durch die Seminare stöbern - alle "HPA anrechenbaren" zählen dazu, die anderen können den Wissensschatz erweitern und ergänzen, sind aber keine Pflichtseminare für die Zulassung zur Prüfung. Das nächste und ziemlich sicher auch das letzte "durchgehende Seminar" beginnt im Herbst 2018 (danach gibt es nur noch die Module). Nächste Prüfung 2021.
Ihr findet das Seminar und die Ausbildungsblöcke auch auf der Seite des Netzwerkes Fortbildung Baden-Württemberg - unter www.fortbildung-bw.de/Kursanbieter/profil_2388_Kraeuterzentrum_Wasenhof_in_71577_Grosserlach.html .

Wenn Ihr noch ein paar bewegte Bilder mit von uns sehen wollt, so wird man z.B. hier fündig:
Bei Viola Wemlingers Herzprojekten gibt es auf Youtube das Interview mit mir - mit vielen schöne Tipps - fast ne Stunde lang -.
Und mein 2. Tipp: Bei einem Besuch im frühen Frühjahr hat das SWR-Team auch einen Bericht über unseren Garten gemacht, den man zur Zeit noch sehen kann - in der Sendung Die schönsten Privat-Gärten im Südwesten- Folge 1 (wir sind ca. ab Minute 10.55).
Auch bei Grünzeug, Kaffee oder Tee u.ä. im SWR3 gibt es immer mal kleiner Filmeinheiten. Viel Freude beim Anschauen.

Wir wünschen Dir/Ihnen allen eine herrliche, blütenreiche SommerSonnenZeit

Herzliche Grüße von
Eurer Wilde KräuterFee ChrisTine samt dem ganzen Wasenhofteam

Programm 2018 als pdf zum downloaden, ebenso die aktuellen Termine und die Anmeldung zur HeilkräuterPädagogenAusbildung.
Es lohnt sich auch, einen Blick auf die Terminübersicht zur Heilkräuterpädagogenausbildung im Modulsystem oder als durchgehendes Seminar zu werfen.
Weitere Infos unter "Seminare" und via e-mail
Zur Info hier die "alten" Programme von 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017.

Das Kräuterzentrum ist eine einzigartige Verbindung von Naturerlebnis, Pflanzenvielfalt und ganz direktem und unmittelbarem Bezug zur Verarbeitung und Anwendung unserer vor Ort heimischen Schätze, zum Beispiel Naturprodukte in Form von Heil- und Wildpflanzenerzeugnissen und deren unmittelbare Anwendung in verschiedenen Entspannungstechniken (wie z.B. die Kräuterölmassagen).

Der Wohlfühlhof gliedert sich in drei Bereiche:
  • den Kräuterhof,
  • die Massagepraxis und
  • die Kräuterschule mit Seminaren und Veranstaltungen rund um das Thema Heilpflanzen.
Die Seminare werden in deutscher Sprache gehalten.
Gruppenveranstaltungen auf Wunsch auch auf englisch

Christine Pommerer
ist ärztlich geprüfte Aromapraktikerin, Meisterin der Hauswirtschaft, Ernährungsfachfrau (auch bei BeKi – Land BadenWürttemberg), Heilpflanzenpädagogin und Leiterin des Kräuterzentrums Wasenhof.

Seit 1980 sammelt sie Heilpflanzen im eigenen Bauerngarten und leitet seit 1984 Seminare im Heilpflanzenbereich.

Der Wasenhof liegt ca 50 km nordöstlich von Stuttgart an der Landstraße von Murrhardt nach Grab, zwischen Frankenweiler und Trauzenbach, an einer kleinen Verbindungsstraße nach Hohenbrach, im Wasenhaus (Ortsteil von Großerlach/Grab)

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Kräuterzentrum Wasenhof
ChrisTine Pommerer
71577 Großerlach – Wasenhaus
kraeuterzentrum-wasenhof@gmx.de
Tel 07192 207 69

In den Jahren 2006 und 2015 wurde das Kräuterzentrum Wasenhof gefördert von:

Europa flag Baden-Wuerttemberg flag
Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
Maßnahmen- und Entwicklungsplan Ländlicher Raum Baden-Württemberg 2007-2013 (MEPL II)






Kräuterzentrum Wasenhof